Zum Inhalt springen
iPhone 15 Versicherung
JETZT VERGLEICHEN (Klicken)

Apple iPhone 15 Versicherungen

Vergleiche iPhone 15 Versicherungen und schütze dein iPhone vor Bruchschäden, Flüssigkeiten & Diebstahl.
iPhone 15 Schutzbrief Empfehlung
4.9/5

Schutzbrief nach Wunsch

Monatliche Gebühren

Ab 5,25 € – 13,95 € / Monat – Zum Vergleich

Empfehlung Juni 2024

Das iPhone 15: Eine Revolution in der Smartphone-Welt

Apple hat erneut das Spiel verändert. Mit der Vorstellung des iPhone 15 und iPhone 15 Plus präsentiert sich ein Gerät, das in puncto Design, Technik und Funktionalität seinesgleichen sucht. Das neue Design zeichnet sich durch durchgefärbtes Glas auf der Rückseite, eine konturierte Kante und ein robustes Aluminiumgehäuse aus. Die Farbpalette ist beeindruckend: Wähle zwischen Pink, Gelb, Grün, Blau und Schwarz.

Die Kamera? Ein absolutes Highlight. Mit einer 48 MP Hauptkamera, die hochauflösende Fotos in atemberaubender Qualität ermöglicht, und einem 2-fach Tele-Zoom kannst du Momente einfangen wie nie zuvor. Und dank des A16 Bionic Chips laufen alle Prozesse reibungslos, unterstützt von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen.

Das Super Retina XDR Display ist nicht nur eine Augenweide, sondern dank einer HDR Spitzenhelligkeit von bis zu 1.600 Nits auch ideal für das Betrachten von HDR-Inhalten. Mit der Dynamic Island Funktion wird die Interaktion mit dem Gerät noch intuitiver.

Nun, warum solltest du dieses Meisterwerk schützen? Das iPhone 15 ist nicht nur ein technologisches Kraftpaket, sondern auch ein wertvolles Investment. Trotz des robusten Designs und der Langlebigkeit ist es nicht unzerstörbar. Stürze, Bruchschäden oder gar Diebstähle können passieren. Ein Schutzbrief bietet dir die Sicherheit, dass dein Gerät im Falle eines Falles abgedeckt ist. Denke daran: Es ist einfacher, vorausschauend zu handeln, als sich später über hohe Reparatur- oder Ersatzkosten zu ärgern.

Das iPhone 15 setzt nicht nur technologische Maßstäbe, sondern ist auch ein Statement. Schütze dieses Statement. Schütze dein iPhone 15.

Nutzerbewertung

Passende iPhone 15 Versicherungen

Unter Angabe des iPhone 15 Kaufpreises (949 – 1.329 Euro) und dem optionalen Diebstahlschutz, erhältst du verschiedene Apple Versicherungen nach Preis angezeigt und kannst diese auf deine Bedürfnisse weiter anpassen.

Bei Preisen von 1.000 Euro ist eine Handyversicherung mit Diebstahlschutz empfehlenswert. Apple bietet beim Kauf im Onlinestore den eigenen Schutzbrief AppleCare+ für das iPhone 15 für einmalig 169 Euro an. Eine monatliche Zahlung ist nicht möglich.

Ein entsprechender iPhone Schutzbrief kann innerhalb weniger Minuten online – auch nachträglich – abgeschlossen werden. Dazu benötigst du nur den Kaufpreis (die Rechnung), die Seriennummer oder IMEI des iPhones und deine persönlichen Daten.

Offizielle iPhone 15 Kaufpreise

Apple iPhone Kaufpreis Versicherung
iPhone 15 128 GB 949 € ab 5,25 €
iPhone 15 256 GB 1.079 € ab 6,25 €
iPhone 15 512 GB 1.329 € ab 6,25 €

Die besten iPhone 15 Versicherungen Juni 2024

hepster

ab 5,25€ monatlich für das iPhone 15
  • GAV Versicherungs-AG
  • Sturz- und Bruchschäden
  • Displaybruch
  • Flüssigkeitsschäden
  • Diebstahl (wahlweise)
  • Sofortschutz
  • weltweit
  • Online Schaden melden
  • 0 - 100€ Selbstbehalt

Schutzklick

ab 6,25€ monatlich für das iPhone 15
  • Allianz
  • Display, Bruch- und Sturzschäden Flüssigkeitsschäden
  • Diebstahlschutz (wahlweise)
  • weltweit
  • Sofortschutz
  • Online Schaden melden
  • 30 - 150€ Selbstbehalt

Wertgarantie

ab 11,00€ monatlich für das iPhone 15
  • Wertgarantie AG
  • Umfassender Geräteschutz
  • Absicherung bei Sturz, Wasserschäden und Elektronikschäden
  • Trick- und Taschendiebstahl (Premium)
  • Cyberschutz
  • weltweit
  • Sofortschutz
  • Bequem online Schaden melden
  • 0 - 30€ Selbstbehalt

AppleCare+ iPhone 15

Mit AppleCare+ für das iPhone 15 profitierst du vom erstklassigen Service, den nur der Hersteller selbst bieten kann. Für lediglich 169 € erhältst du bis zu zwei Jahre technischen Support, bereitgestellt von kompetenten Experten, und einen weitreichenden Hardwareschutz. Dieser umfasst zahlreiche Reparaturen bei versehentlichen Schäden. Hierbei fallen für Display- oder Rückglas-Schäden eine Zusatzgebühr von 29 € und für alle anderen unabsichtlichen Schäden 99 € an.

Ein wichtiger Hinweis: Im Unterschied zu Deutschland bietet AppleCare+ in Österreich keinen Schutz bei Diebstahl oder Verlust deines Geräts. Daher könnte es ratsam sein, die Kosten und Leistungen von AppleCare+ mit denen anderer Smartphone-Versicherungen zu vergleichen. So stellst du sicher, dass du das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis für deinen Schutz erhältst.

Apple Care+

Häufige Versicherungsschäden

iPhone 15 Versicherung mit Diebstahlschutz

iPhones, insbesondere hochwertige Modelle wie das iPhone 15, sind bei Dieben sehr beliebt, trotz des hervorragenden Datenschutzes des Geräts. Deshalb ist es unerlässlich, dass deine iPhone-Versicherung einen Diebstahlschutz beinhaltet. Obwohl die Kosten für einen solchen Schutz etwas höher sind, bietet er erheblichen Mehrwert. Über den iPhone 15 Versicherung Preisvergleich kannst du spielend leicht Versicherungsangebote mit und ohne Diebstahlschutz gegenüberstellen.

Wird dein iPhone gestohlen, versorgt dich eine gute Versicherung entweder mit einem Ersatzgerät oder erstattet dir den aktuellen Zeitwert. Ohne eine solche Absicherung stehst du nicht nur ohne Handy da, sondern musst womöglich weiterhin einen laufenden Vertrag oder eine Finanzierung für das verlorene iPhone 15 begleichen – ein kostspieliger und frustrierender Umstand.

Ein zusätzlicher Bonus: Der Diebstahlschutz gilt global. Das bedeutet, dass dein iPhone 15 auch während Reisen und Urlaubsaufenthalten rund um den Globus gegen Diebstahl und andere Schäden geschützt ist.

Welche Schäden deckt eine Handyversicherung ab?

Displayschäden, insbesondere Brüche, machen mit über 64 Prozent den Großteil aller Smartphone-Schäden aus und sind oft mit hohen Reparaturkosten verbunden. Obwohl viele Nutzer:innen ihr iPhone 15 mit Displayfolien und stabilen Schutzhüllen ausstatten, bleiben solche Schäden nicht immer aus. Ein komplett bruchsicheres Display bleibt in der Branche bislang ein unerfüllter Wunsch.

Das iPhone 15 kommt mit einer IP68-Zertifizierung, was bedeutet, dass es gegen Staub und Wasser geschützt ist – konkret bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von bis zu 6 Metern. Trotzdem sind Schäden durch Flüssigkeiten keine Seltenheit. Für solche unvorhersehbaren Zwischenfälle ist eine Versicherung unerlässlich, um im Schadensfall abgesichert zu sein.

Handy, Raub Diebstahl

Schutz gegen Diebstahl, Raub und Einbruch

iPhones von Apple stehen bei Dieben hoch im Kurs, da sie auf dem Sekundärmarkt begehrt und leicht zu veräußern sind. Zwar sind die auf dem Gerät gespeicherten Daten durch Sicherheitsmechanismen wie Sperrcodes, Fingerabdruckscanner oder Gesichtserkennung häufig geschützt, doch der materielle Verlust, insbesondere bei einem Anschaffungspreis von nahezu 2.000 Euro, schmerzt enorm. Viele Handyversicherungen haben diese Problematik erkannt und bieten daher einen erweiterten Schutz vor Diebstahl gegen einen moderaten Mehrpreis an. Es ist jedoch wichtig, die genauen Versicherungsbedingungen zu prüfen, da nicht jeder Fall von Diebstahl automatisch abgedeckt ist.

Handy Displayschäden

Schutz vor Sturz- und Bruchschäden

Stürze und daraus resultierende Bruchschäden sind nicht nur häufig, sondern auch mit hohen Kosten verbunden. Für das iPhone 15 liegen die Reparaturkosten bei einem direkten Service durch Apple oft über 300 Euro.

Mit einer geeigneten Versicherung bist du jedoch auf der sicheren Seite: Sie deckt die Reparaturkosten im Falle eines versicherten Schadens. So kannst du sicher sein, dass du dein iPhone innerhalb kurzer Zeit entweder repariert oder in einwandfreiem Zustand zurück erhältst.

Handyschaden durch Bedienungsfehler

Bedienungsfehler

Das iPhone besitzt ein sehr sensibles iOS Betriebssystem und kann bei falscher Bedienung das Betriebssystem beschädigen und die Funktionalität beeinträchtigen. Im schlimmsten Fall sind sogar die eigenen Daten auf dem Smartphone betroffen und werden gelöscht. Jedoch gibt es keine Handyversicherung die vor Datenverlust schützt. Daher sind regelmäßige Backups oder Nutzung von Cloud-Systemen zu empfehlen.

Handy Wasserschaden

Wasser- und Feuchtigkeitsschäden

Auch wenn das iPhone 15 vor Wasser und Flüssigkeiten geschützt ist, ist der Schutz vor Flüssigkeiten in den meisten Schutzbriefen mit enthalten. Somit bist du auf der sicheren Seite und erhältst im versicherten Schadensfall schnell Ersatz. Flüssigkeitsschäden bedeuten nämlich häufig einen Totalschaden, da die Platine durch einen Kurzschloss nicht mehr funktioniert.
Die Versicherung ersetzt dann das Smartphone gegen ein Austauschgerät oder den Zeitwert. Genauere Informationen gibt es in den Versicherungsbedingungen.

Handyschaden durch Blitzschlag und Kurzschluss

Schäden durch Überspannung

Schäden durch Kurzschluss oder Überspannung sind relativ selten. Doch die Versicherungen bieten einen weltweiten Schutz an, somit bist du auch auf Reisen geschützt. Aber auch durch Blitzeinschläge wird regelmäßig Elektronik durch Überspannung zerstört.

Handy Vandalismus

Schäden durch Vandalismus

Schäden durch unsachgemäße Handhabung Sabotage oder Vandalismus sind ebenfalls in den meisten Geräteversicherungen enthalten.

Es gibt noch weitere Versicherungsleistungen. Doch da jeder Anbieter seine eigenen Leistungen anbietet, gibt es beim Anbieter weitere Infos.

Oft gestellte Fragen & Antworten

Selbstverständlich, viele Versicherungen ermöglichen auch den nachträglichen Abschluss eines Schutzbriefes für das Apple Smartphone. Das Handy muss jedoch in einem einwandfreien Zustand sein und darf keine Mängel oder Schäden aufweisen.

Bei einigen Versicherungen gibt es aus diesem Grund eine Wartezeit, in der die Versicherungsleistung nicht in Anspruch genommen werden kann. Weitere Infos dazu im Vergleich.

Dies richtet sich nach dem tatsächlichen Kaufpreis des Gerätes. Dieser liegt beim iPhone 15 bei 949 – 1.329 Euro. Versicherungen bieten bei dieser Preisklasse Versicherungen ab 5,25 Euro pro Monat an. Im Vergleich findest du entsprechende Anbieter.

Es gibt mittlerweile viele Angebote und Anbieter die individuelle Versicherungen anbieten. So kannst du nach deinen Bedürfnissen den Schutzbrief erstellen. Einige Schutzbriefe gibt es auch ohne Selbstbeteiligung. Dafür ist meistens die monatliche Pauschale etwas höher.

Im Vergleich findest du entsprechende Angebote.

Gerade bei teueren Smartphones lohnt sich eine Versicherung mit Diebstahlschutz. Diese sind unwesentlich teuerer und beginnen ab 6,83 Euro pro Monat. Im Vergleich findest du entsprechende Anbieter.

Eine Handyversicherung kannst du bequem und einfach direkt von zu Hause abschließen. Dafür benötigst du nur die Seriennummer oder IMEI, deine persönlichen Daten und eine Zahlungsmethode wie PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift. Im Geschäft solltest du nicht voreilig den Versicherungsschutz abschließen, denn meistens gibt es bessere Angebote.
Im Vergleich findest du entsprechende Anbieter.

Apple verlangt für die Reparatur eines iPhone 15 sehr viel Geld! Für eine Display Reparatur werden 360,90 Euro fällig. Für einen sonstigen Schaden (z.B. gesplittertes Backcover, Kamera, Dock Connector) verlangt Apple mit 339 Euro sogar noch mehr! Das iPhone 15 sollte also mit Samthandschuhen angefasst werden und jede Beschädigung vermieden werden. Deshalb am besten sofort nach Kauf eine iPhone 15 Versicherung abschließen!