fbpx Skip to main content

iPhone Versicherung Vergleich AT

Sch√ľtzen Sie Ihr iPhone mit einer Versicherung vor Sch√§den, Fl√ľssigkeiten, Diebstahl und vielen weiteren Gefahren und Sch√§den. Der iPhone Versicherung Preisvergleich ist f√ľr √Ėsterreich.

iPhone Versicherung Preisvergleich AT

  • Auswahl von Diebstahlschutz, Selbstbeteiligung & Vertragslaufzeit stehen anschlie√üend zur Verf√ľgung.

Apple iPhones sind die teuersten und wertstabilsten Smartphones am Markt. So kostet beispielsweise das iPhone 7 Plus mit 256 GB Speicherplatz 1.119 Euro!
Wer sich ein iPhone leisten kann, sollte beim Schutz nicht sparen. Viele iPhone Nutzer sch√ľtzen das Ger√§t mit einer Schutzfolie oder Schutzh√ľlle. Doch dieser Schutz h√§lt nur gering vor Sch√§den und Schrammen am iPhone und au√üerdem verdeckt es das sch√∂ne und elegante Design des iPhones.

Sicheren und zuverl√§ssigen Schutz vor hohen Reparaturkosten, Totalschaden und Diebstahl bietet eine iPhone Versicherung. Dar√ľber hinaus sch√ľtzt die Versicherung im Anschluss an die einj√§hrige Herstellergarantie von Apple und auf Wunsch zus√§tzlich vor Raub und Diebstahl. Somit ist Ihr iPhone im Schadensfall und Diebstahl bestens gesch√ľtzt.

iPhone Versicherung ab 3,00 Euro/Monat

iPhone Versicherung Test

Diese iPhone Versicherungen haben wir getestet.

Anfragen nach iPhone Versicherungen

Sobald Apple ein neues iPhone zum Verkauf anbietet, steigen die Anfragen nach einer passenden Versicherung. Aktuell wird wird vermehrt nach einer iPhone 7 und iPhone SE Versicherung gesucht, aber auch das iPhone 6S bleibt weiter nachgefragt, da es dies jetzt bereits ab 649 Euro zu kaufen gibt. Dagegen gibt es jedoch nur wenige Anfragen nach der der iPhone Plus Versicherung.
Die Grafik wird automatisch aktualisiert und enthält bereits das iPhone 7 und 7 Plus.

Anfragen nach iPhone Versicherungen

Die besten iPhone Versicherungen im Vergleich

Bei einem iPhone sollten Sie sich unbedingt f√ľr eine Versicherung mit Diebstahlschutz entscheiden. In unserem Vergleich f√ľr √Ėsterreich konnten diese Handyversicherungen √ľberzeugen.

123
everyhere Handyversicherung AT Logo assona Handyversicherung AT
Modelleveryhere HandyversicherungSchutzklick Handyversicherungassona Handyversicherung
Testergebnis
Bewertung
VersichererVAV Versicherungs-AktiengesellschaftAllianzR+V Allgemeine Versicherung AG
Leistungen

Bruch- und Sturzschäden
Fl√ľssigkeitssch√§den
Einbruchsdiebstahl, Raub
Einbruchsdiebstahl aus Kfz
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit
Brand, Blitzschlag
Vandalismus

Display, Bruch- und Sturzschäden
Fl√ľssigkeitssch√§den
Bedienungsfehler
Beschädigung durch Dritte
Kurzschluss & √úberspannung
Brandschäden
Diebstahlschutz

Sturz- und Bruchschäden
Fl√ľssigkeitssch√§den durch Unfall
Defekte durch Bedienungsfehler
Sabotage, Vandalismus
vorsätzlicher Beschädigung durch Dritte
Diebstahl
Brand, Blitzschlag, Kurzschluss und √úberspannung
Einbruchdiebstahl (auch aus dem Kfz)
Beraubung und Pl√ľnderung
Garantieschäden durch Material-, Konstruktions- und Montagefehler

Vertragslaufzeitkeine12 / 24 MonateEin Monat
Sofortschutz
Selbstbeteiligungkeine30 – 150 ‚ā¨10 % bei Reparatur
Max. Erstattung

1. Jahr – 90 Prozent
2. Jahr – 80 Prozent
3. Jahr – 70 Prozent
4. Jahr – 60 Prozent

0-6 Monate
100 Prozent
7-12 Monate
80 Prozent
13-24 Monate
60 Prozent
25-36 Monate
40 Prozent

1. Jahr – 100 Prozent
2. Jahr – 100 Prozent
3. Jahr – 80 Prozent
4. Jahr – 60 Prozent
5. Jahr – 40 Prozent

Max. Gerätealter2 Monate3 Monate3 Monate
Geltungsbereichweltweitweltweitweltweit
Zahlungsweisemonatlicheinmaligvierteljährlich, halbjährlich, jährlich
Zahlungsm√∂glichkeitenLastschriftLastschrift, Kreditkarte, PayPal, Sofort√ľberweisungLastschrift
Vorteile

Keine Vertragslaufzeit
keine Selbstbeteiligung
inkl. Diebstahlschutz
Online Schadensmeldung

Keine K√ľndigung notwendig
Viele Zahlungsmöglichkeiten
G√ľnstigster Anbieter

Ein Monat Vertragslaufzeit
Hohe Entschädigung bei Schaden
Keine Selbstbeteiligung bei Totalschaden

Nachteile
Mehr Details Zum AnbieterMehr Details Zum AnbieterMehr Details Zum Anbieter


Teure Reparaturkosten bei iPhones

Apple iPhones sind nicht nur in der Anschaffung die teuersten Smartphones in √Ėsterreich, auch bei den Reparaturkosten sind die iPhones ganz vorne vertreten. So kosten Display Reparaturen bei aktuellen Ger√§ten wie dem iPhone 7 oder dem iPhone 6S √ľber 300 Euro. Viel Geld was viele nicht √ľbrig haben. In einem versicherten Schadensfall springt die iPhone Versicherung ein und √ľbernimmt die Reparaturkosten. Neben Displaysch√§den sind auch Wassersch√§den weit verbreitet. Jedoch bedeutet ein Wasserschaden durch Bier, Cola, Wasser oder Tee h√§ufig ein Totalschaden, da die iPhone Platine durch den Wasserkontakt dauerhaft gesch√§digt wird. Somit ist eine Reparatur nicht m√∂glich und es bleibt nur eine Neuanschaffung als Alternative. Ein Gl√ľck wer sich f√ľr einen Handyschutzbrief entschieden hat, denn diese √ľbernimmt den Totalschaden und ersetzt den Zeitwert. H√§ufig sind jedoch Witterungssch√§den ausgeschlossen. Telefonieren Sie im Regen und das iPhone geht in Folge dessen kaputt, √ľbernehmen viele Handyversicherungen den Schaden nicht. Das iPhone 7 und iPhone 7 Plus ist dagegen vor Wasser gesch√ľtzt, doch auch nur nach IP67. Langanhaltendes Untertauchen sowie andere Fl√ľssigkeiten au√üer Wasser sollten nicht in Verbindung mit den iPhones kommen.

iPhone Diebstahlversicherung

Auch in √Ėsterreich sind die √úberf√§lle und Handydiebst√§hle in den letzten Jahren gestiegen. Gerade iPhones sind dabei immer ein sehr beliebtes Ziel, da sich diese sehr gut verkaufen lassen. Ein iPhone k√∂nnen Sie zwar mit einer Handyschutzh√ľlle und einer Folie relativ gut vor Sch√§den sch√ľtzen, aber vor einem Diebstahl sch√ľtzt dies nicht. Daher sollte auf dem Diebstahlschutz nicht verzichtet werden. Viele der Handyversicherungen haben den Diebstahlschutz bereits in den Grundleistungen, es gibt jedoch auch Anbieter da ist der Diebstahlschutz optional.

Handyversicherungen mit Diebstahlschutz sind geringf√ľgig teurer, aber daf√ľr erhalten Sie bei einem Diebstahl den Zeitwert ersetzt und bleiben nicht auf den Kosten alleine sitzen. In unserem Preisvergleich k√∂nnen Sie zwischen Handyversicherungen mit und ohne Diebstahlschutz entscheiden und vergleichen.

Vergessen Sie jedoch nicht weitere Schutzmaßen vorzunehmen um es den Dieben nicht zu leicht zu machen. So sollte der Sperrcode oder TouchID unbedingt aktiv sein, damit der Dieb keine weiteren Anrufe tätigt und Ihre Daten und Passwörter nutzt. Wird das iPhone gestohlen, unbedingt die SIM-Karte beim Mobilfunkprovider sperren lassen und anschließend eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Mit der Kopie des Aktenzeichen melden Sie anschließend den Diebstahl bei Ihrer Handyversicherung.

iPhone Schutzbrief online abschließen

Die iPhone Versicherung (Schutzbrief) kann bequem und einfach im Internet abgeschlossen werden.
Sie ben√∂tigen f√ľr den Schutzbrief nur die IMEI oder iPhone Seriennummer sowie den Kaufpreis, Kaufdatum und Ihre pers√∂nlichen Kontaktdaten. Der iPhone Schutzbrief ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Sie erhalten den Schutzbrief meistens per E-Mail zugeschickt. Diesen ben√∂tigen Sie bei einem Schaden oder Diebstahl, daher unbedingt die E-Mail aufheben oder den Schutzbrief ausdrucken.

Schon gewusst? Apple bietet auf alle Produkte nur eine einj√§hrige Garantie an. Wer bei seinem Apple Produkt die Garantie verl√§ngern m√∂chte, muss zu einem sogenannten AppleCare Protection Plan greifen. Dieser kostet f√ľr das iPhone 6S und iPhone 6S Plus einmalig 149 Euro und gilt f√ľr zwei Reparaturen, bei unabsichtlicher Besch√§digung. Doch im Schadensfall wird eine Selbstbeteiligung von 99 Euro f√§llig. Somit ist der AppleCareProtection Plan nicht zu empfehlen, denn die gleichen Leistungen zu einem g√ľnstigeren Preis, bietet eine iPhone Versicherung an.


Nachträgliche iPhone Versicherung

Ein Handyschutzbrief kann in vielen Fällen auch nachträglich abgeschlossen werden, wenn Ihr iPhone in einem einwandfreien Zustand ist. So gibt es Versicherungen die eine nachträgliche Versicherung bis zu 3 oder 6 Monate ermöglichen. In unserem iPhone Versicherung Preisvergleich erhalten Sie dazu genaue Informationen und können nach dem Alter Filtern. Als Grundlage dient das Kaufdatum auf der Rechnung.

Leistungen einer iPhone Versicherung

Jede Versicherung hat eigene Vertragsbedingungen und enthaltene Leistungen. Grundsätzlich sind jedoch meistens folgende Schäden versichert:

Achten Sie unbedingt bei einer iPhone Versicherung auf den Diebstahlschutz. Bei keinem anderen Smartphone macht der Diebstahlschutz so viel Sinn, wie bei einem iPhone. Denn neben dem hohen Kaufpreis von teilweise 1.000 Euro lassen sich iPhones auch sehr gut weiterverkaufen, da die Preise im Vergleich zu anderen Smartphones nur gering fällt.
Wir das iPhone gestohlen oder Sie werden ausgeraubt, sollten Sie unverz√ľglich zur Polizei gehen und eine Anzeige erstatten. Lassen Sie sich eine Kopie von der Anzeige geben und wenden Sie sich anschlie√üend an Ihre Handyversicherung. Nach erfolgreicher Pr√ľfung des Sachverhaltes, erhalten Sie den Zeitwert erstattet und bleiben somit nicht auf den Kosten f√ľr eine Neuanschaffung sitzen.
Sturz- und Bruchsch√§den sind die h√§ufigsten Sch√§den am Smartphone und eine Reparatur kostet teilweise √ľber 150-250 Euro. Viel Geld welches nicht jeder √ľbrig hat. Im versicherten Schadensfall √ľbernimmt die Versicherung die entstanden Reparaturkosten und Sie erhalten wenige Tage sp√§ter Ihr iPhone wieder repariert in den H√§nden.
Achtung vor Fl√ľssigkeiten wie Wasser, Kaffee, Bier oder Tee! iPhones und andere Smartphones reagieren sehr empfindlich auf Fl√ľssigkeiten und im schlimmsten Fall haben Sie kurze Zeit sp√§ter einen Totalschaden in der Hand. Denn h√§ufig wird durch die Fl√ľssigkeit die Hauptplatine zerst√∂rt und eine Reparatur ist nicht mehr wirtschaftlich. Sogar Daten, Videos oder Bilder k√∂nnen durch den Wasserschaden h√§ufig vernichtet werden. Eine Datenrettung ist meistens nicht mehr m√∂glich oder sehr aufwendig und kostspielig.
Die Handyversicherung √ľbernimmt im versicherten Schadensfall die Kosten f√ľr die Neuanschaffung und ersetzt den Zeitwert des iPhones. Dagegen werden Datenrettungsversuche nicht von der Versicherung √ľbernommen. Daher sollten Sie regelm√§√üig Backups anfertigen oder Ihre Daten gleich in der Cloud speichern.
In vielen Versicherungsbedingungen sind Witterungseinfl√ľsse ausgeschlossen. Telefonieren Sie zum Beispiel im Regen und das Apple iPhone geht in Folge dessen kaputt, √ľbernimmt die Versicherung den entstandenen Schaden nicht.
iPhones besitzen ein sensibles iOS System und daher kann bei falscher Bedienung das Betriebssystem kaputt gehen. Im schlimmsten Fall sind sogar die gespeicherten Daten auf dem iPhone betroffen und werden gel√∂scht. Jedoch gibt es keine iPhone Versicherung die vor Datenverlust sch√ľtzt. Liegt ein Bedienungsfehler vor, nehmen Sie Kontakt mit dem Versicherungsunternehmen auf. Bei Problemen mit Software hilft in den meisten F√§llen ein Hard-Reset des Ger√§tes. Entsprechende Anleitungen dazu finden Sie im Internet.
Sch√§den durch Kurzschluss oder √úberspannung sind relativ selten. Gerade in √Ėsterreich gibt es selten √úberspannungen im Stromnetz. Doch in anderen L√§ndern kommt es h√§ufiger zu √úberspannungen. Doch auch im Ausland, im Urlaub oder auf Reisen sind Sie mit einer iPhone Versicherung bestens gesch√ľtzt, da der Geltungsbereich weltweit ist und nicht auf √Ėsterreich begrenzt ist. Somit sind Sie bestens vor √úberspannung und Kurzschluss gesch√ľtzt.
In der Winterzeit brennen häufig Kerzen und Kamine. Breitet sich das Feuer durch Unachtsamkeit aus und beschädigt das Smartphone, ist dieses vor Brandschäden versichert.
Neue iPhones wollen von Freunden und Bekannten gerne angesehen und ausprobiert werden. Einige sind vielleicht nicht sehr sorgfältig und beschädigen das Smartphone unabsichtlich oder Ihre Kinder nehmen das iPhone zum spielen und achten nicht den Wert. Sie wissen selbst wie Kinder manchmal sind. Egal, denn Schäden durch Dritte decken die Handyversicherungen ab.

iPhone Schaden oder Diebstahl melden

Einen Schaden, Defekt oder Diebstahl sollten Sie unbedingt sofort der Versicherung melden. Jede Handyversicherung hat dabei eigene Fristen die von wenigen Tagen bis zu Wochen festgelegt sind. Von daher immer sofort Kontakt mit der Versicherung aufnehmen. Dies kann meistens telefonisch oder bequem und einfach online erfolgen. Dabei werden folgende Informationen benötigt.

  • Versicherungsnummer des Schutzbriefes
  • Seriennummer oder IMEI des iPhones
  • Rechnung oder Kaufbeleg des iPhones
  • Datum und Uhrzeit des Schadens / Diebstahl
  • Bei einem Diebstahl: Aktenzeichen der Polizei
  • Genaue Schilderung des Schadens / Diebstahls
  • Ort des Schadens / Diebstahls
  • Angabe von Zeugen, die den Schaden oder Diebstahl eventuell gesehen haben

Lohnt sich eine iPhone Versicherung

Zugegeben bei einem g√ľnstigen Smartphone f√ľr 200-300 Euro macht ein Handyschutzbrief keinen Sinn. Bei einem iPhone dagegen ist eine Versicherung eine √úberlegung wert. Gerade aktuelle iPhones wie das iPhone 7 / 7+ oder auch das iPhone 6S / 6S+ kosten √ľber 600 Euro und da Apple nur eine einj√§hrige Garantie f√ľr Apple iPhones anbietet, ist die zus√§tzliche Garantieerweiterung durch die Handyversicherung viel Wert. Zudem werden iPhones gerne geklaut und ein zuverl√§ssiger Schutz gegen Displaysch√§den und Feuchtigkeitssch√§den gibt es nicht. Von daher haben Sie mit einer iPhone Versicherung ein Komplettpaket und brauchen sich nicht st√§ndig Sorgen machen. Denn h√§ufig passieren Sch√§den im Alltag, bei Stress und Unachtsamkeit.
Vergleichen Sie einfach verschiedene Angebote und entscheiden Sie sich dann f√ľr den passenden iPhone Schutzbrief.
Neben iPhones lassen sich auch MacBooks und iPads bei den Versicherungen vor Sch√§den und Diebstahl sch√ľtzen.