Skip to main content

Samsung hat am 05.08.2020 die beiden neuen Samsung Galaxy Note20 und Note20 Ultra vorgestellt. Das Note20 Ultra gibt es in zwei verschiedenen Farben Mystic Black und Mystic Bronze ab 1.299 Euro.

Bei den Kaufpreisen von bis zu 1399,00 Euro ist eine Versicherung empfehlenswert, auch wenn das Note 20 Ultra das erste Smartphone mit Gorilla Glass Victus 7 ist und sowohl das Display als auch die Rückseite damit geschützt wird.

Auch IP68 ist dabei. Angeblich soll Gorilla Glass Victus Stürze aus bis zu 2 Metern Höhe auf raue, harte Oberflächen überstehen und ist doppelt so kratzfest wie Gorilla Glass 6.

Die günstigste Samsung Galaxy Note 20 Ultra Versicherung kostet monatlich 6,95 Euro und gibt es beim Anbieter Extrapolice24.
Weitere Handyversicherungen findest du schnell mit dem handyversicherung123 Vergleich. Mit nur wenigen Klicks kannst du den Vergleich weiter auf deine Bedürfnisse anpassen. So stehen Diebstahlschutz und Selbstbeteiligung zur Auswahl.

Zur Berechnung der monatlichen Versicherungspauschale dient der unsubventionierte Verkaufspreis. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Samsung Galaxy Note 20 Ultra liegt bei 1.299 – 1.399 Euro.

Passende Galaxy Note 20 Ultra Versicherungen

Unter Angabe des Note 20 Ultra Kaufpreises (>1.299 Euro) und dem optionalen Diebstahlschutz, erhältst du verschiedene Samsung Versicherungen nach Preis angezeigt und kannst diese auf deine Bedürfnisse weiter anpassen.

Bei Preisen von über 1.000 Euro ist eine Handyversicherung mit Diebstahlschutz empfehlenswert. Samsung selbst bietet beim Kauf direkt den hauseigenen Schutzbrief Samsung Care+ für 149 Euro an, hier lohnt sich aber erst ein Vergleich verschiedener Angebote.